Testsieger Vergleich im Test 2013 - 2014

Letzte Aktualisierung: 26.09.2016

Nach oben scrollen

Ab nach oben...

COLORFLY E708 Q1 Review
4K-Tablet diese Woche für unter 100 Euro

4K-Tablet diese Woche für unter 100 Euro

Bewertung

Leistungsfähigkeit
7
Speicherkapazität
2.5
Ausstattung
3
Kaufempfehlung
4.5
4.3

Billig-Tablet für Testzwecke

Echte Nerds und Geeks werden das Tablet gerne mal testen wollen. Für Alltagsgebrauch möchten wir keine Kaufempfehlung aussprechen. Wer ein billiges Tablet sucht, sollte sich lieber mal das MEDION LIFETAB anschauen.

Diese Woche kann man ein Tablet mit 4K-Unterstützung für unter 100 Euro kaufen. Das Angebot ist etwas „speziell“, aber sicherlich einen Blick wert: Bis Sonntag verkauft notebooksbilliger.de das 7-Zoll Tablet Colorfly E708 Q1 für 99,- € (Normalpreis: 119,- €). Schauen wir uns das Colorfly doch mal etwas genauer an…

Die hochauflösende digitale Videoformat 4K – auch als Ultra HDTV bekannt (siehe Wikipedia) – ist ja in aller Munde. Nun zieht diese Technologie auch in aktuelle Tablet-Modelle ein. Für asiatische Hersteller scheint die Unterstützung des 4K-Formats keine besonders teure Angelegenheit zu sein. Und so präsentiert notebooksbilliger.de das Tablet von einem dieser eher unbekannten Hersteller für unter 100 Euro.

COLORFLY E708 Q1: Gutes Tablet oder nur für Testzwecke?

No-Name ist hierbei Programm: Nicht nur „no Name“, sondern auch „no Bluetooth“, „no GPS“ und „no Back Cam“ (aber immerhin mit Front Cam). Aber hey: Dafür gibt es 4K!  Der installierte 4K-Player soll dem Hersteller nach hochauflösende Filme bis zu 3840 x 2160 Pixeln wiedergeben können. Wer schon einen 4K-Film zuhause hat, kann das Tablet ja mal testen und uns bescheid sagen, ob und wie gut das Gerät funktioniert. Aber wer hat schon einen 4K-Film?

Eine bedingungslose Kaufempfehlung können wir für das Colorfly E708 Q1 nicht geben. Dafür gibt es regelmäßig deutlich bessere Tablet Schnäppchen und Angebote etwas über 100 Euro. Für experimentierfreudige Nerds, die das Tablet testen wollen oder als Zweit-Tablet für anspruchslose Anwendungen ist das Colorfly E708 Q1 sicher ein interessantes Spielzeug.

Update: Das COLORFLY E708 Q1 war bei der ersten Version dieses Artikels ein noch völlig unbekanntes Gerät, es wurde lediglich im Blog von notebooksbilliger.de angekündigt. Unabhängige Tests gab es noch keine. Mittlerweile gibt es aber genügend Kundenbewertungen, um sich einen ersten Eindruck von den Stärken und Schwächen des Tablets zu machen.

Hier geht es zur Produktseite mit den Kundenbewertungen >> Bereits ausverkauft!

Eine Alternative mit etwas weniger Leistung ist das neue LIFETAB von MEDION.

Mit Freunden teilen...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone




Kommentare

  1. Heino

    Es ist ein sehr gut ausgestattetes Tablet!!! Schneller Quad CPU. Schneller Grafikchip, der auch die Power hat 4-K Video ab zuspielen.
    Bluetooth- Für was??? Zum Spielen brauche ich kein Bluetooth!
    GPS- Für was??? Ausser zum Navigieren brauche ich kein GPS!!!
    Back CAM- Für was??? Zum Skypen brauche ich eine Frontcam. Um Fotos zu Schießen??? Da habe ich mein Smartphone dafür mit BT, GPS, 3G und Internet für unterwegs!!!
    Für ein Multimediatablet ist der interne Speicher von 8GB eventuell zu klein. Aber JO, hauptsache rumgelästert.
    Mit freundlichen Grüßen
    H.Geibel

  2. TECBUY

    Lieber Herr Geibel,
    als das Tablet rauskam und hier angekündigt wurde, war es ein völlig unbekanntes Noname-Gerät, welches eine Funktionalität versprach (nämlicht 4k), ohne dass man es überprüfen konnte. Selbst die Redaktion von notebooksbilliger.de konnte die 4k-Wiedergabe nicht testen. Einem solchen Gerät zum Preis von unter 100 Euro eine Kaufempfehlung auszusprechen, während gleichzeitig bekannte Hersteller ähnliche Tablets zum vergleichbaren Preis aber mit deutlich mehr Funktionen anbieten, fällt einem nicht leicht. Im Zweifel entscheiden wir uns immer gegen das Noname-Modell, um unseren Lesern möglichen Frust zu ersparen. :)

    Vielleicht setzen Sie GPS nur in einem Navigationsgerät ein, aber GPS, 3G und Bluetooth werden in Tablets von vielen Anwendern geschätzt. Diese Funktionen haben durchaus ihre Daseinsberechtigung – während 4k erstmal kommen muss…

Teile Deine Meinung oder Erfahrung mit uns: